Fitness Club Regensburg: Pilates oder Yoga?

Der kleine aber feine Unterschied beim Fitness Training

Yoga- und Pilatesfans schleppen zu ihrer Sporttasche meist ihre Matte mit in das Fitnessstudio. Auch in Regensburg ist dieser Trend zu erkennen. Doch gehen die angeblichen Yoga-Leute tatsächlich in das Yoga-Training oder doch eher in Pilates? Ist das nicht egal? Nein, ganz und gar nicht. Tatsächlich haben beide Sportarten auf den ersten Blick einiges gemeinsam doch die Fitness Ziele unterscheiden sich komplett.

Pilates für die Figur und Yoga für die Entspannung, so die Experten.

Yoga basiert auf einer jahrtausendealten, spirituellen Kunst und hat ihren Ursprung im Buddhismus und Hinduismus. Pilates hingegen wurde um die 1920 von Joseph Hubertus Pilates entwickelt. Hubertus Pilates beschäftigte sich schon früh mit Bewegungslehre. Er war Boxer, Zirkusartist und Lehrer für Selbstverteidigung bei Scotland Yard. Nach und nach entwickelte er sein Körpertraining. Er studierte dazu das Yoga-Training und beobachtete Tiere in ihrem Bewegungsablauf. Sein Training fand unter anderem Anerkennung in der Deutschen und Amerikanischen Ballettszene und sogar der Boxer Max Schmeling soll in seinem Fitness Studio trainiert haben.

Pilates ließ die Erfahrungen seiner Frau Clara, die als Krankenschwester tätig war, in das Training miteinfließen. Dadurch erzielte er eine rehabilitativ ausgerichtete Weiterentwicklung seines Fitness-Trainings. Pilates war erschaffen. Als Pilates-Trainer entwickelte er in seinem Fitness Studio individuelle Pilates-Übungen für jeden seiner Sportler, um die Zentrierung und Stabilisierung des Körpers gezielt zu trainieren. Pilates hatte also nie einen religiösen Hintergrund, sondern wurde gezielt als ganzheitliches Körpertraining entwickelt.

Pilates ist also ein modernes Haltungstraining, das die gesamte Körpermuskulatur beansprucht, den Body formt und definiert. Die Core-Muskulatur, die Körpermitte, wird bei jeder Pilates-Übung beansprucht. Gezielt wird darauf geachtet, dass bei jeder Pilates-Übung der Bauchnabel an die Wirbelsäule und der Beckenboden ganz nach oben gezogen wird. Ein hervorragendes Training für Bauch- und Beckenmuskulatur. Pilates sollte ausschließlich unter Anleitung eines ausgebildeten Pilates-Trainers durchgeführt werden und Anfänger müssen sich langsam an die Bewegungen gewöhnen. Das Pilates Training ist äußerst anspruchsvoll und trainiert gezielt die Tiefenmuskulatur. Wie auch bei Yoga ist die Atmung sehr wichtig. Doch im Gegensatz zu Yoga wird bei Pilates durch den Mund ausgeatmet. Übungen aus dem Pilates werden auch gerne zur Krankengymnastik, zur Prävention und Rehabilitation eingesetzt. Die ausgebildeten Pilates-Trainer im ReBest Fitness Club in Regensburg erklären und korrigieren während der gesamten Trainingsstunde, damit die Ausführung der Übungen richtig erfolgt.

Das vorrangige Ziel von Yoga hingegen ist, sich zu entspannen und Ruhe in den Alltag zu bringen. Das Yoga-Training im Fitness Studio beginnt mit Dehnübungen, die auch für Anfänger machbar sind. Es folgen die Kräftigungsübungen, die Asanas, welche die gesamte Körpermuskulatur trainieren. Besonders die Rückenmuskulatur und Wirbelsäule profitieren von den Yogaübungen. Beim Yoga-Training ist die Körperspannung extrem wichtig. Je besser die Körperspannung, umso anspruchsvollere Figuren können ausgeübt werden. Dazu kommt die gleichmäßige Atmung, die nach verschiedenen Techniken erfolgen kann. Während des Yoga-Trainings kontrolliert der Yoga-Trainer und lehrt die richtige Atemtechnik durch die Nase. Zum Abschluss erfolgt meist eine kurze „Meditation“. Doch aufgepasst, wer denkt, Yoga wäre nicht anstrengend, der irrt sich gewaltig. Detaillierte Infos über Yoga sind in dem Bericht des ReBest Fitness Club Regensburg unter "Simply Yoga" nachzulesen.

In der Ausführung sind die Yoga-Übungen eher ausdauernd, während Pilates dynamisch ist. Doch in den Fitness Studios wurden beide Trainingsversionen längst weiterentwickelt und z.B. zum Yogilates-Kurs gemixt. Pilates wird in Regensburg in vielen Fitness Studios angeboten. Auch im ReBest Fitness Club in Regensburg können die Mitglieder Yoga und Pilates trainieren. Der Kursplan umfasst dynamisches Yoga, klassisches Yoga und Pilates. Weitere Kursangebote zu Pilates und Yoga gibt es in Regensburg an der Volkshochschule, in Sportvereinen sowie natürlich durch auf Yoga und Pilates spezialisierte Studios.

Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß beim Yoga- oder Pilates-Training
Das Team des ReBest Fitness Club Regensburg